Retten - Löschen - Bergen - Schützen

 

Rauchwarnmelder - wie und wo?

 

 Der Heulton des Rauchmelders alarmiert Sie und ihre Familie bei einem Brand. Sie gewinnen dadurch wertvolle Sekunden, um sich und ihre Familie zu retten.

Besonders Nacht‘ s von Vorteil.

 

 

Aufmerksam und leise

Laut- wenn es raucht und brennt.

 

 

 

 

                                      BayBO, Art. 46, Abs. (4) Wohnungenrauchmelder1

 

                              In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer

 

                 sowie Flure, die zu Aufenthaltsräumen

 

führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder

haben. Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut

oder angebracht und betrieben werden, dass

Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet

wird. Die Eigentümer vorhandener Wohnungen sind

verpflichtet, jede Wohnung bis zum 31. Dezember

2017 entsprechend auszustatten. Die Sicherstellung

der Betriebsbereitschaft obliegt den unmittelbaren

Besitzern, es sei denn, der Eigentümer übernimmt

diese Verpflichtung selbst.

 

                                                                                                                           

 

 

Beschriftung der Rauchwarnmelder / CE - Kennzeichnung

 

 rauchmelder5rauchmelder3rauchmelder4

 

 

• Rauchwarnmelder müssen

 

dauerhaft mit folgenden Angaben gekennzeichnet sein:

 

• - DIN EN 14604

 

• - Name oder Handelszeichen und Adresse des Herstellers oder Lieferanten

• - Herstellungsdatum oder Fertigungsnummer

• - vom Hersteller empfohlenes Datum für einen Austausch, wenn die übliche Wartung

• regelmäßig durchgeführt wurde

• - Hinweise zum Tauschen der Batterie: Art oder Anzahl der vom Hersteller

 

empfohlenen

 

• Batterien und der beim Auswechseln der Batterie unbedingt sichtbare

• Hinweis für den Benutzer: "Nach jedem Batteriewechsel ist der ordnungsgemäße

• Betrieb des Rauchwarnmelders unter Anwendung der Prüfeinrichtung zu prüfen."

• Zudem muss zum Rauchwarnmelder eine Anleitung geliefert werden, die

 

Informationen

• über Anweisungen für Standortwahl, Montage und Wartung erhalten.

• Zusätzlich muss auf dem Produkt das Symbol für die CE - Kennzeichnung sowie die

• Nummer des EG-Konformitätszertifikates angegeben sein.

 

 rauchmelder2

   

Wo bekomme ich Rauchmelder?

 rauchmelder6

Rauchmelder können Sie in Elektrofachgeschäften, Baumärkten und in den Technikabteilungen von Kaufhäusern erhalten. Batteriebetriebene, gut getestete Rauchmelder gibt’s schon ab ca. 5 Euro. Funkrauchmelder im 3er Set beispielsweise schon ab ca. 50 Euro. Ein Mehrpreis der sich im Ernstfall stark lohnen kann. Bei Fragen können Sie sich gerne an die Feuerwehr Schönwald wenden. Wir stehen ihnen mit unserem Fachwissen zur Verfügung.

 

rauchmelder-retten-leben.preview

Dienstag, 23. Juli 2024

Design by Markus