Wir suchen Dich !

JEDE SEKUNDE ZÄHLT!

 

Das Wichtigste:

 jugend

Wer:     Jungs und Mädels ab 12 Jahre

                     Quereinsteiger jeden Alters

Wo:       Rettungszentrum Schönwald

              in der Marienstraße.

Wann:    Nach Übungs- und

              Ausbildungsplan

              (den ihr bekommt)

Was:      sinnvolle Ausbildung:

              Erlebnisse, Technik... und Spaß

 

Ein Hobby das nix kostet! 

Willst Du mehr aus Deiner Freizeit machen, Dein Geschick und Können unter Beweis stellen,

noch mehr lernen um anderen zu helfen?

 

 Dann komm zur

(Jugend)-Feuerwehr Schönwald

Die Jugendgruppe der Feuerwehr Schönwald

Unser Ziel ist ein gemeinsamer Weg, um dort zu helfen,

wo Hilfe benötigt wird!

Du möchtest etwas ganz Besonderes erleben?

Die Jugendfeuerwehr Schönwald bietet dir eine spannende Freizeitgestaltung: Du erlernst die Grundlagen der Brandbekämpfung, der Technischen Hilfeleistung und der Ersten Hilfe. Du triffst viele interessante Leute, kannst dir im Team neue Fähigkeiten aneignen und das Allerwichtigste: Spiel und Spaß kommen natürlich nicht zu kurz!

Ich will zur (Jugend)-Feuerwehr, was muss ich tun?

Einfach hier beim Webmaster oder bei den Jugendwarten melden, oder zu einer unserer Übungen kommen

 

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Spaß, Teamfähig

Ab wie viel Jahren kann ich zur Jugendfeuerwehr?

12 Jahre, vorher Schnuppertag möglich 

 

 

Wann und wie oft trifft sich die Jugendfeuerwehr?

Nach Übungsplan im Rettungszentrum Schönwald in der Marienstraße 9. In den Sommerferien meistens Pause.

Wir bieten für unsere Jugend viele Übungen und Veranstaltungen.

Eine regelmäßige Teilnahme ist erwünscht, wobei aber auf alle Fälle die Schule/ Ausbildung Vorrang hat.

Ab wann kann ich bei den Einsätzen mitfahren?

Momentan ab 18 Jahren möglich, ab 16 Jahren nur außerhalb des Gefahrenbereiches mit einem erwachsenen Feuerwehrdienstleistenden.

Was kann und muss ich alles lernen wenn ich zur Feuerwehr gehe?

Grundausbildung ist ein MUSS!!! Die sogenannte MTA (Modulare Trupp Ausbildung) umfasst Truppmann und Truppführerausbildung!

 

Nach der Grundausbildung besteht die Möglichkeit, je nach Begabung/Tauglichkeit - noch weitere Lehrgänge zu besuchen, wie z.B. Atemschutzgeräteträger, Maschinist, Absturzsicherung, Motorsägenführer uvm.

 

Neben der Ausbildung nimmt die Jugendfeuerwehr auch immer wieder an Wettbewerben teil. Hier ist Teamwork gefragt!

 

 

 

Fragen? E-Mail an den Webmaster

 

 

 

 

 

 

 

Dienstag, 16. Juli 2019

Design by Markus