Retten - Löschen - Bergen - Schützen

 

Tödlicher Brandrauch

 

Brandrauch1

Feuerwehrangehörige schützen sich im Einsatz durch Atemschutzgeräte.

Diese Möglichkeit haben die vom Brand betroffenen Mitbürger nicht.

Wussten Sie, dass im Brandfall die meisten Menschen nicht etwa den Flammen zum Opfer fallen, sondern durch Brandrauch ums Leben kommen?

Bereits zehn Kilogramm Spanplatten ergeben rund 6.000 m3 Brandrauch!

Bei der gleichen Menge Zeitungspapier sind es schon 10.000 m3!

Und zehn Kilogramm Schaumgummi entwickelt sogar 25.000 m3 Brandrauch!

So können selbst kleine Brände in kürzester Zeit Flure, Treppenhäuser, Zimmer, Wohnungen und ganze Häuser verrauchen.

Deshalb werben Feuerwehren für den Einsatz von Rauchmeldern. Außerdem ist mittlerweile für Neubauten Vorschrift, Rauchmelder zu installieren. Altbauten bekommen eine Übergangsfrist, die noch nicht bekannt ist.

Brandrauch kommt lautlos!

brandrauch2

Wer schläft wird selten rechtzeitig wach

- Brandrauch wirkt einschläfernd und erstickend

- er behindert Atmung, ist giftig und teilweise ätzend

- Brandrauch ist heiß, behindert und nimmt die Sicht

- Er führt zur Orientierungslosigkeit, Panik und Angst

Brandrauch kann tödlich sein!

Dienstag, 23. Juli 2024

Design by Markus